Bemerkenswerte und beliebte Ansichten und Ausblicke auf Greater Zion (außerhalb des Zion-Nationalparks)

Wir alle lieben Zion Nationalpark und gehen Sie davon weg, indem Sie sagen, dass eine Kamera ihre Schönheit niemals wirklich einfangen kann. Ein Foto wird dem einfach nicht gerecht. Sie müssen es sehen, um es zu glauben und es in Ihrem Gedächtnis und in Ihrem Herzen zu bewahren.

Aber das bedeutet nicht, dass wir nicht versuchen, es in eine digitales Bild. Ob Profi oder Amateur hinter der Linse, diese digitalen Bilder helfen uns, uns zu erinnern.

Und auch jenseits der Grenzen des Zion-Nationalparks gibt es im Großraum Zion viele visuelle Freuden zu entdecken. Egal, ob Sie sie auf Film, Pixel oder einfach nur zum Gedächtnis festhalten, Sie werden von dem Buffet mit Aussichten und Ausblicken begeistert sein.

Die Mitarbeiter des Großraums Zion können nicht genug bekommen und staunen weiterhin über diese „Staunen auf Schritt und Tritt“. Wir haben eine Liste mit einigen unserer Lieblingsaugenschmaus zusammengestellt. Machen Sie daraus eine Checkliste, Instagram-Momente oder einen Erkundungs-Tagesausflug. Wie auch immer du sie einfängst, behalte sie in deinem Herzen.

Versteinerte Pools im Snow Canyon

"Ich finde es toll, dass Sie in so kurzer Zeit auf so erstaunliche Aussichten zugreifen können." Wanderung zu den versteinerten Dünen at Snow Canyon State Park ist für fast jeden leicht zugänglich und bietet Ausblicke aus jedem Blickwinkel. Die Becken werden über diesen Weg erreicht und sind unmittelbar nach einem Regenfall stärker ausgeprägt. Auch ohne Wasser bieten die versteinerten Dünen viele Fotomotive, während Sie diese faltigen Schichten erklimmen und erkunden.

Versteinerte Pools

Cliffside Restaurantterrasse

“Die Aussicht von der Terrasse des Cliffside Restaurants ist atemberaubend.” Es ist ein Geschmack des roten Felsens, ohne sich die Füße schmutzig zu machen, und gleichzeitig ein Geschmack von fantastischem Essen. Bußgeld Ess- mit atemberaubender und weitreichender Aussicht. Die grünen Bäume und Blätter des Frühlings sind vor dem roten Felsen besonders schön.

Cliffside

Babylonischer Bogen

Die Leute haben gesagt, Sie könnten sich fühlen, als wären Sie auf dem Mars gelandet Babylon Arch Trail im Wüstenreservat Red Cliffs. Der Weg nördlich von Leeds ist reich an Sand und roten Felsen.

Anfahrt: Nehmen Sie die Ausfahrt Leeds in Richtung Norden auf der I-15, biegen Sie links auf die Main St. ab, fahren Sie durch die Stadt, bis Sie das Schild zum Red Cliffs Recreation Area sehen. Biegen Sie rechts ab auf die 900 N oder Sand Cove Road, wie die Einheimischen sie nennen. Die Landschaft entlang dieser Straße ist wunderschön mit Blick auf Zion, Pine Valley Mountain und Sky Mountain. Diese Straße führt zum Weg zum Babylon Arch und der alten Stadtseite von Babylon, die Petroglyphen aufweist. Sie können der Straße bis zum Virgin River folgen und es gibt Ruinen vom „Babylon House“ oder John Vought Home. Ein 4×4-Fahrzeug mit hoher Bodenfreiheit ist vorzuziehen, da der größte Teil der Straße mit Sand gefüllt ist.

BabylonArch

Snow Canyon übersehen

Ein Spurtweg abseits der Roter Bergpfad, nördlich von Snow Canyon-Staat Parken Sie auf dem Highway. 18, bietet den spektakulären Aussichtspunkt und Ort zum Ausruhen und Genießen.

SnowCanyonÜberblick

Aussicht auf den Snow Canyon bei Sonnenuntergang

Der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang einzufangen. Jede Minute bietet ein anderes Leuchten, eine andere Perspektive auf den Canyon darunter. Dieser Panoramablick ist nur wenige Schritte von Ihrem Auto entfernt im Snow Canyon übersehen, direkt am Highway. 18, nördlich von St. George.

SnowCanyonOverlookatSunset 1

Schneeschlucht bei Nacht

Snow Canyons Rote Berge und rote Sanddünen bei Nacht bieten ein einzigartiges und jenseitiges Erlebnis. Sind Sie sicher, dass das nicht der Mars ist?

SchneeSchluchtMondschein

Adlerfelsen

Zwei Meilen südlich von Rockville auf einer unbefestigten Straße können Sie diese Aussicht auf Zion genießen, die Sie von der Hauptschlucht aus nicht sehen können. Betrachten Sie es als Zions Hinterhof.

AdlerKlippen

Wasserschlucht

Entwässerung der Südseite des Canaan Mountain in der Nähe der Grenze zwischen Utah und Arizona, Wasserschlucht bietet einige atemberaubende Landschaften – rote Felsen, die von Grün berührt werden und Reflexionen des blauen Himmels im atemberaubenden Bergwasser. Nördlich von Hildale – nahe der Grenze zu Zion – aber auf dem Land des Bureau of Land Management (BLM).

Wasserschlucht

Top of the World

Erreichbar mit Jeep oder ATV, markiert ein Schild buchstäblich das „Top of the World“ bei Sand Hollow State Park. Bewundern Sie die roten Sanddünen und in der Ferne sehen Sie die verschiedenen Gesteinsschichten, die sich zu Pine Valley Berg.

Top of the World

Sandhöhle

Wenn nicht mit dem Jeep oder ATV, bietet sich zu Fuß immer noch eine atemberaubende Aussicht von Sandhöhle, mit den roten Dünen, dem glitzernden Wasser des Stausees, den Bergen und dem weiten Himmel.

Sandhohle Dünen

Sandhohler Himmel

Und wenn Sie die Kamera und die Winkel richtig einstellen, sieht es vielleicht so aus, als wäre der Himmel greifbar!

Sandhohler Himmel

Wüstenreservat Red Cliffs

So hübsch, dass es auf dem Cover unseres Reiseplaner-Magazins zu sehen war. Die Schluchten der Wüstenreservat Red Cliffs – am besten nach Regen – liefert Wasser, rotes Gestein und Himmel in unendlichen Kombinationen. Wandern Sie durch die Canyons und sehen Sie, was Sie erkunden und einfangen können.

Wüstenreservat Red Cliffs

Autofahrt von Kolob

Wirklich, jede der Straßenansichten, die aus Zion kommen, spiegelt die Schönheit des Nationalparks wider, aber dies ist einer unserer Favoriten, der in Richtung Kolob Terrace und Kolob Terrace Road führt.

AutofahrtvonKolob 1

Himmelsberg

Die perfekt gepflegte Sky Mountain Golfplatz bietet einige atemberaubende Ausblicke für Golfer. Grünes, grünes Gras und blauer, blauer Himmel scheinen alles zum Knallen zu bringen. Eine Kamera kann einfach nicht alles einfangen. Viel Glück, bei solchen Landschaften den Ball im Auge zu behalten!

Sky Mountain Golfplatz

West Cinder Knoll Trail

Der West Cinder Knoll Trail ist durch die Stadt Hurricane zugänglich. Schwarze Lavafelsen sind von einem großen Lavakegel am Virgin River übrig geblieben.

West Cinder Knoll Trail

Hellhole Canyon in Kayenta

Der Hellhole Canyon Trail beginnt in der privaten Entwicklung von Kayenta und bietet Ausblicke auf die Wildnis des Red Mountain. Der Großteil des Weges durchquert BLM-Land und der Weg folgt der Wäsche.

Helhole Canyon Kayenta

Pine Valley Mountain aus dem Vortex

Die Schüssel oder der Vortex in der Nähe Gunlock State Park … dieser Weg führt Sie nicht nur zu einem einzigartigen Bowling-Feature, sondern bietet auch atemberaubende Ausblicke auf den manchmal schneebedeckten Pine Valley Mountain.

Blick auf Pine Valley Mtn von Vortex

Erholungsgebiet Pine Valley

Im nördlichen Teil von Washington County/Greater Zion befindet sich die Erholungsgebiet Pine Valley … von St. George über fast 4,000 Fuß in die Höhe ragen. Es ist eine großartige Flucht vor der Wüstenhitze des Sommers. Moderate Waldbedeckung mit Ponderosa-Kiefern und Eichen und Ausblicke auf die umliegenden Gipfel sind der Traum eines Fotografen.

Pineview

Wachtel-Nebenfluss-Nationalpark

Einer der vier State Parks im Washington County, Quail Creeks Hauptmerkmal ist das Reservoir. Die Schatten der umliegenden Berge und Klippen erzeugen einige lustige Lichteffekte, während sie versuchen, die Pracht des Parks einzufangen.

Wachtel-Nebenfluss-Nationalpark

Gunlock State Park

Ruhige Gewässer laden Sie zu einem Picknick- oder Fotoabenteuer in diesem etwas rustikalen State Park an die Küste ein.

Gunlock State Park

Zwischen all diesen Ansichten und Ausblicken gibt es Hunderte mehr in diesem Land der Entdeckungen. Finden Sie Ihre eigene Magie in Greater Zion.