Golfen im Großraum Zion Wenn es windig ist

Wie man den Wind in einem Golfspiel schlägt

Sie planen seit Wochen einen großen Golftag mit Ihren Freunden und der Tag ist endlich da, aber das Schlimmste passiert… Es ist windig! Wenn es ums Golfen geht, kann der Wind den Tag ernsthaft dämpfen. Überraschenderweise kann der Wind Ihnen manchmal helfen, einen besseren Schuss zu machen. Obwohl dies nicht immer der Fall ist und Sie möglicherweise mehr Geschick benötigen, um den Wind zu schlagen und Ihr Spiel zu dominieren. Wir haben ein paar Tipps gefunden, wie Sie Ihr Golfspiel bei windigem Wetter verbessern können!

Blick von hinten auf einen männlichen Golfer in der Mitte des Schwungs.

Vermeiden Sie hohe Straight Shots

Wenn Sie den Ball niedrig auf dem Boden halten, können Sie Ihre Punktzahl niedriger halten. Wenn Sie den Ball hoch schlagen, bedeutet dies eine höhere Punktzahl. Je länger der Ball in der Luft ist, desto stärker kann der Wind die Richtung des Balls beeinflussen. In den windigeren Ländern schießen die Spieler den Ball einfach auf den Boden, um hohe Punktzahlen zu vermeiden, da hohe Höhenschüsse = hohe Punktzahlen sind.  

Sei sanft

Ein häufiges Missverständnis ist, den Ball härter zu schlagen, um den Wind zu durchschneiden. Dies ist nicht korrekt. Je härter Sie den Ball schlagen, desto schneller geht es und das bedeutet mehr Backspin. Wenn Sie gegen starken Gegenwind antreten, ist dies eine Katastrophe! Dieser Ball wird fast jedes Mal kurz landen. Der beste Ansatz für eine Situation wie diese wäre, einfach schön und einfach zu schwingen.

Würgen Sie Ihren Club

Wenn Sie den Schläger etwas tiefer greifen, können Sie mehr Kontrolle darüber erlangen, wodurch der Schwung weniger kraftvoll wird. Dies hilft, den Schaft steif zu halten, so dass Sie etwas weniger Peitsche vom Schläger bekommen, was zu einem leichteren, weicheren Schwung führt.

Luftaufnahme des Golfplatzes bei Sonnenaufgang

Bring den Ball zurück

Bringen Sie den Ball vor dem Schwingen ein wenig in Ihre Haltung zurück. Verwenden Sie auch einen Deloft-Schläger, damit der Ball auf dem Boden bleibt und Sie Ihr Ziel nicht gegen den Wind verlieren. Denken Sie daran, Loft ist nicht Ihr Freund, wenn es um Wind geht.

Lass es tragen

Wie wir bereits gesagt haben, kann der Wind Ihnen manchmal bei Ihrem Schuss helfen. Abhängig von der Windrichtung können Sie den Ball möglicherweise näher an das Loch bringen. Angenommen, der Wind weht von links nach rechts. Schießen Sie den Ball etwas weiter nach links. Dies hilft Ihnen dabei, einen geraden Schuss mit etwas mehr Geschwindigkeit zu erzielen.

Sehen? Keine Sorge! Sie können Ihren Tag auf dem Grün auch bei etwas Wind genießen! Befolgen Sie einfach diese paar Tipps und Ihr Spiel wird ein Kinderspiel!