Rot sehen an diesem coolen Golfziel

Scott Kramer – Forbes.com

Es macht mir immer Spaß, Golfziele für Schläfer zu finden – solche, die nicht ganz auf dem Mainstream-Radar sind, aber überraschend nett sind. Und ich habe diese Woche einen entdeckt – St. George, Utah, das auch als Greater Zion-Gebiet bekannt ist. Eigentlich war ich Mitte der 1990er Jahre zum ersten Mal zum Golfen hier, war aber seitdem ohne ersichtlichen Grund nicht mehr hier. Aber jetzt gibt es für Golfer viel zu mögen – darunter 13 wirklich schöne Golfplätze.

Luftaufnahme des Golfplatzes mit Teich bei Sonnenaufgang

Zum einen ist es relativ gut erreichbar – etwa zwei Autostunden von Las Vegas entfernt. Aber es ist auch eine Welt entfernt. Vergessen Sie das helle Lichtermotiv von Vegas, dies ist eine blühende Stadt, in der Sie viele Outdoor-Aktivitäten genießen können. Dann ist da noch die Landschaft – wow, rote Felsenberge dienen fast überall in der Gegend als Kulisse. Wenn Sie gerne wandern und campen, liegt auch der unglaubliche Zion-Nationalpark am Rande der Stadt. Hier meine Erfahrung:

Ich bin von Phoenix angeflogen – ja, St. George hat einen eigenen Flughafen, der mehrere große Fluggesellschaften bedient – ​​und bin direkt nach The Advenire — Autogrammsammlung, ein zentral gelegenes Boutique-Hotel mit einer coolen Atmosphäre. Es kombiniert Standardzimmer und Luxussuiten. Meins war wirklich schön und geräumig, mit einem ultra-bequemen Bett, einem Großbildfernseher und einem begehbaren Balkon. Habe mich mit ein paar Freunden getroffen bei Holz•Asche•Roggen in der Lobby, die eine wundervolle und entspannende Atmosphäre hat – es ist eine Innen- und Außenbar und ein Restaurant, das den ganzen Tag über leckeres Essen serviert.

TheAdvenire Dale Travers 12

Am nächsten Morgen machen wir eine einstündige Wanderung im malerischen Snow Canyon State Park – einem von vier State Parks in der Stadt – bevor wir nach Der Ledges Golf Club, die sich in einer schönen Wohngolfanlage befindet. Dieses 7,200 Meter lange Design von Matt Dye (Petes Neffe) bietet rote Felskulissen, makellose Grüns und Fairways und einen herrlichen Blick auf den Snow Canyon State Park. Die Frontlinie ist durchschnittlich mit vielen geraden Löchern, aber dann werden die Back Nine mit Höhenunterschieden dramatisch. Die ganze Zeit über befinden sich dezente Buckel im Fairway, die viele unebene Lagen schaffen. Dies ist im Wesentlichen ein gehobener Kurs mit täglicher Gebühr. An dem Tag, an dem wir ihn gespielt haben, war der Platz nicht in einem hervorragenden Zustand. Aber Sie können sagen, dass es, wenn es ist, wahrscheinlich einer der besten Plätze der Stadt ist. Wir haben auch an einem arbeitsreichen Samstag gespielt, und das Tempo war ohne besonderen Grund langsam. Vielleicht liegt es daran, dass der Kurs anscheinend Auswärtige anzieht, die mit dem Layout nicht vertraut sind. Oder weil Sie sich in einer Höhe von 3,600 Metern befinden und der Ball eine Nuance länger fliegt als auf Meereshöhe – vielleicht haben Golfer an der falschen Stelle nach ihren Schlägen gesucht. Unabhängig davon sind einige der Back-Nine-Ansichten spektakulär. Eines habe ich schnell gelernt: Putts brechen nicht so oft wie sie erscheinen. Dies war eigentlich in jeder Runde, die wir gespielt haben, üblich. 

Unsere Abschlagszeit am nächsten Tag ist im Meisterschaftsplatz im Sand Hollow Resort im nahegelegenen Hurrikan. Dieser von John Fought/Andy Staples entworfene 2009-Yard-Platz ist der beste öffentliche Platz, den Sie seit 7,300 in Utah spielen können. Die Kombination aus roten Felsvorsprüngen, natürlicher Vegetation, üppigen Fairways und einheimischen roten Sandbunkern ist atemberaubend. Ein optischer Genuss, der die ganze Runde hält. Stellen Sie sich üppige grüne Löcher vor, die jeweils von Wüste umgeben sind. Die Höhenunterschiede sind häufig, aber die Landeflächen auf dem Fairway sind großzügig. Das bedeutet, dass Sie auf dieser Golfachterbahn den Ball im Spiel halten können, ohne punktgenau zu sein. Es gibt jedoch viele breite Fairway-Bunker, die in den Landebereichen zu sein scheinen, so dass Golfer bei der Schlagplatzierung und dem Ziel ihrer Drives etwas vorsichtig sein müssen. Erwarten Sie trotzdem viel Spaß. Es ist herausfordernd und dennoch fair. Und Ihre Punktzahl wird dies widerspiegeln. Die Platzbedingungen sind fantastisch, die Grüns und Fairways rollen treu. Es gibt ein Loch auf den zweiten Neun, bei dem Sie zwischen einer Rutsche aus hohen roten Felsen abschlagen können – was das Drama nur noch verstärkt. Ich wollte ehrlich gesagt nicht, dass die Runde endet.

Sandhohler Golfplatz Mann 229

Danach essen wir auf dem Balkon ein schnelles Mittagessen und gehen über den Parkplatz, um das 3,600 Meter lange XNUMX-Loch zu spielen Links-Kurs. Dieser Platz bietet Utahs größte Grüns und Fairways. Obwohl es relativ flach ist, gibt es immer noch einige blinde Schüsse. Das kurze Par-3 7. hat zum Beispiel ein Grün, das man vom Abschlag aus kaum sehen kann. Zum Glück war die Flagge an dem Tag, an dem wir sie spielten, rot, also war sie zumindest sichtbar, als wir über die hohe Vegetation fuhren, um dorthin zu gelangen. Das Layout erinnert mich an einiges in Schottland, aber mitten in der Wüste. Dies ist ein idealer Kurs für Anfänger und Veteranen gleichermaßen. Unsere Gruppe bleibt ab dieser Nacht auf dem Grundstück in einem geräumigen und gehobenen Miethaus. Sprechen Sie über Komfort!

Abendessen an diesem Abend ist um Balkon Eins im nahe gelegenen Virgin, das eine große Auswahl an Speisen bietet. Ich wurde von den Dino-Räucherrippen verkauft, die mit Chili Nopales, Maiskuchen und einer Beilage Apfel-Jalapeño-BBQ-Sauce serviert wurden. OMG. Ich kann ohne Zweifel sagen, dass es das größte Einzelstück Rindfleisch war, das ich je gegessen habe. Zufällig teile ich einiges davon.

Am nächsten Morgen bin ich früh am Abschlag beim Jährigen Copper Rock Golfplatz in Hurricane — die Symetra Tour veranstaltet hier eine Veranstaltung, die Sie auf die hervorragende Kursqualität hinweisen soll. Es ist ein 6,823-Yard-Platz, der von einem lokalen Architekten entworfen wurde und sich in nahezu perfektem Zustand befindet. Der Kurs bietet einheimischen Salbei, Wüstendünen und Kupferberge. Auch hier sattgrüne Fairways und Grüns mit traumhaften Kulissen. Ich zähle diesen Platz zu meinem zweiten Favoriten auf der Reise, hinter dem Sand Hollow Championship Course. Es gibt viele Höhenunterschiede, Birdie-Möglichkeiten, Drehungen und Wendungen und Orte, an denen Sie in Schwierigkeiten geraten können. Es gibt auch mehrere Wasserlöcher. Um ehrlich zu sein, erinnerte er mich in vielerlei Hinsicht an einen typischen Scottsdale- oder Palm Springs-Platz – Platzzustand, Kulisse, mehrere von Haus gesäumte Fairways und ein Resort-ähnliches Gefühl, obwohl es zu diesem Zeitpunkt nur eine tägliche Gebühr ist. Es war spielbar und angenehm und erforderte von mir, jeden Schläger in der Tasche zu verwenden. Das Beste von allem ist, dass sich das Spiel nur für ein ziemlich schnelles Tempo bewegt.

Golf 7

Danach fahren wir 45 Minuten rüber zu Zion Nationalpark für ein paar kurze Wanderungen und ein Bier in der Lodge. So toll das Golf auch war, dies war das spektakulärste Highlight der Reise. Ich war hier zum ersten Mal hier und war beeindruckt von der rotgesteinerten Landschaft und der Leichtigkeit, mit der man sich mit der Straßenbahn im Park fortbewegen kann. Kein Wunder, dass es der am dritthäufigsten besuchte Nationalpark in Amerika ist. Wenn Sie die Natur mögen – oder auch nicht – dies ist ein absolutes Muss, wenn Sie jemals in der Gegend sind. Direkt vor den Toren befinden sich sogar erstklassige Spas, die Ihren Körper nach einer langen Wanderung oder Mountainbike-Tour verwöhnen. Es gibt sogar Elektrofahrräder zu mieten, wenn Sie die Schönheit ohne all die Bewegung erleben möchten.

Insgesamt macht das Golfen in St. George super viel Spaß und ich werde irgendwann in naher Zukunft wiederkommen um wieder zu spielen. Außerdem gibt es einen weiteren neuen Resort-Kurs – Black Desert – und eine renovierte Entrada im Snow Canyon Country Club, die in naher Zukunft eröffnet wird. Ich habe bereits vor, meine Frau zum Wandern nach Zion zu bringen, ein paar Runden Golf zu spielen und noch einmal auf diese Dino-Rippe zu stechen.