Zum Inhalt
Größeres Zion-Logo

Besucherinformationszentrum

Besuchen Sie unser Tourismusbüro und Besucherzentrum, um Informationen über St. George, den Zion-Nationalpark und andere Sehenswürdigkeiten zu erhalten. Es ist die perfekte erste Station für Besucher der Region, um etwas Neues zu entdecken, Fragen zu stellen und Materialien zu sammeln.

Geöffnet von Montag bis Freitag von 9 bis 00 Uhr

Datenschutz-Bestimmungen Cookie-Richtlinie




Utahs Anforderungen an Gesichtsbedeckung / Maske

Utahs Das landesweite Maskenmandat ist beendet. In einigen Privatunternehmen besteht jedoch weiterhin Maskenpflicht. Bitte respektieren Sie andere, indem Sie bei Bedarf eine Maske tragen.

Nach Bundesrecht geregelt, Zion Nationalpark verlangt von Besuchern nach wie vor das Tragen von Masken in den Park-Shuttles.

Weitere Informationen finden Sie in der des Staates Utah Coronavirus-Ressourcenseite.

Screen Shot 2021 07 19 bei 8.59.37 AM

Springdale Shuttle Informationen

Zuletzt aktualisiert – 22. September 2021

Der kostenlose Springdale-Shuttle fährt täglich von 8 bis 7:40 Uhr und hält an neun Standorten in der Stadt Springdale und am Fußgängereingang des Zion-Nationalparks. Das Parken in Zion und in der Nähe des Zion Canyon Visitor Center ist begrenzt, daher wird empfohlen, in Springdale in der Nähe der Shuttle-Haltestellen zu parken.

Informationen zum Shuttle des Zion National Park Scenic Drive

Zuletzt aktualisiert – 22. September 2021

First-Come-First-Serve-Shuttles beladen und verlassen das Zion Canyon Visitor Center von 7:7 bis 15:XNUMX Uhr MDT.


Die Kapazitäten der Shuttlebusse werden denen vor COVID entsprechen. Um den Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden, muss jeder Fahrgast einen Sitzplatz haben oder über einen Stehhaltegriff (Reling, Reling, Sitzstange, Überkopfgriff) verfügen.


Während des Wartens in Shuttle-Linien und während der Fahrt mit dem Shuttle besteht weiterhin Maskenpflicht. Parkbesucher, die zusammen reisen, werden ermutigt, sich von anderen Gruppen zu trennen und die Hygienemaßnahmen zu COVID-19 zu befolgen.

  • Die Shuttles verkehren täglich ab 7 Uhr morgens im Zion Canyon Visitor Center. Der letzte Shuttle vom Sinnewava-Tempel zum Besucherzentrum fährt um 7 Uhr ab
  • An Tagen, an denen der Shuttle in Betrieb ist, sind private Fahrzeuge auf dem Zion Canyon Scenic Drive nicht erlaubt.

Der Zion-Nationalpark heißt Besucher willkommen diese Einschränkungen:

  • Beim Fahren in Shuttles und beim Warten in Warteschlangen besteht Maskenpflicht.
  • Das Büro für Wildnis- und Erholungsgenehmigungen in Zion ist von 8 bis 4 Uhr im Wilderness Window des Besucherzentrums geöffnet.
  • Alle Besucher werden gebeten, die COVID-19-Richtlinien von CDC und Utah State einzuhalten.

Bitte nutzen Sie dies Karte und Infoblatt (Vorschau unten) und weitere Informationen zu Zion Park-Shuttles sowie die aktuellsten Informationen zum Park finden Sie im Zion Nationalpark Webseite.

Warnung zu Gesundheit und Sicherheit des Wassers

In der North Fork des Virgin River, die durch den Zion-Nationalpark fließt, wurden schädliche Cyanobakterien gefunden. Die beliebte Narrows-Wanderung bleibt geöffnet, aber Besuchern des Zion-Nationalparks wird empfohlen, nicht zu schwimmen oder in den Fluss einzutauchen und Haustiere fernzuhalten. Besuchen Sie den Park Benachrichtigungsseite Weitere Informationen und Richtlinien.

Finde deinen Platz

Greater Zion verfügt über unglaubliche medizinische Einrichtungen mit mitfühlenden und erfahrenen Fachleuten, die bereit sind, Sie bei all Ihren Abenteuern zu schützen. Wir lieben, was Sie lieben, und wir tun, was Sie tun. Wenn Sie sich also um unseren Raum kümmern, sind wir hier, um uns um Sie zu kümmern.

COVID-19 Reiseinformationen

Wir sehen, dass Besucher ihre Leidenschaften im Großraum Zion weiter verfolgen wollen. Es ist jedoch eine persönliche Entscheidung, ob Sie reisen oder nicht.

Greater Zion möchte unsere Besucher bei ihren Reiseentscheidungen unterstützen und die folgenden Ressourcen anbieten, um die aktuellsten und genauesten Informationen bereitzustellen, einschließlich Reiseempfehlungen und Ereignisse in der Umgebung.

Staatliche und lokale Gesundheitsbehörden, das Tourismusbüro von Utah und unser Büro überwachen aufmerksam die sich ständig weiterentwickelnde Situation rund um das neuartige Coronavirus (COVID-19). Unser Fokus liegt weiterhin auf der Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeinden, Besucher, Mitarbeiter und Freunde auf der ganzen Welt.

Verantwortungsvolle Erholung

Erholung im Freien ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden der hier lebenden Menschen sowie der Besucher. Wir alle tragen dazu bei, dass wir uns gegenseitig schützen. Im Freien können wir unsere Bemühungen um sichere soziale Distanzierung und #ResponsibleRecreation nicht lockern. Besucher werden ermutigt:

  • Überprüfen Sie die Parkbedingungen online und die einzelnen Social-Media-Konten des State Parks. Dort werden umfangreiche Wartezeiten, Schließungen und andere Updates veröffentlicht.
  • Besuchen Sie einen State Park an einem Wochentag oder, wenn möglich, außerhalb der Stoßzeiten. Besuchen Sie Parks in der Nähe von zu Hause.
  • Übe sichere soziale Distanzierung. Geben Sie anderen auf Wegen, Golfplätzen, Angeldocks, Aussichtspunkten und anderen Sammelbereichen einen Abstand von mindestens zwei Metern.
  • Vermeiden Sie es, sich an Ausgangspunkten und anderen öffentlichen Bereichen zu versammeln, und halten Sie kleine Gruppengrößen ein.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind oder Symptome des Coronavirus haben.
  • Halten Sie Parks und Erholungsgebiete sauber, indem Sie Ihre Sachen auspacken und die Schließung von Einrichtungen wie Besucherzentren, Campingplätzen und Toiletten respektieren.

Andere Verschlüsse

BLM schließt vorübergehend den Campingplatz des Erholungsgebiets Virgin River Canyon

Das BLM Arizona Strip Field Office hat den Campingplatz Virgin River Canyon Recreation Area am Ausgang Cedar Pocket in der Nähe von Littlefield, Arizona, vorübergehend geschlossen, um die notwendigen Renovierungsarbeiten der Toiletten und anderer Infrastruktur abzuschließen, um die Gesundheit und Sicherheit der Besucher zu gewährleisten.

Sobald die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind, wird die BLM die Öffentlichkeit über ihre Website über die Wiedereröffnung des Campingplatzes informieren und die Medien darüber informieren.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Arizona Strip Field Office unter der Nummer 435-688-3200.