Beliebte Wanderungen

Greater Zion beherbergt nicht nur den Zion National Park, sondern auch 4 State Parks, das Red Cliffs Desert Reserve und den Dixie National Forest. Alle bieten zahlreiche Wander-, Reit-, Mountainbike- und OHV-Strecken. Nachfolgend finden Sie einige der beliebtesten Wanderungen unserer Einheimischen und wo Sie sie finden können.

Zion Nationalpark

zionnationalpark jdp 136 e1572644207996

Die schmalen

Eine Wanderung, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Die Zion Narrows folgen dem Virgin River durch eine enge Schlucht, Sie verlassen die Straße und die Pfade und gehen durch das Wasser selbst. Während Sie im Wasser gehen – von Knöchel- bis Brusthöhe – blicken Sie zwischen Mauern nach oben, die sich bis zu 2000 Fuß über Ihnen erheben, und Sie werden auf dem Weg Sandsteingrotten und hängende Gärten entdecken.

Smaragd Pools

Emerald Pools ist eine Oase in der Wüste und besteht aus einer Reihe kurzer Pfade, die einem kleinen Bach folgen, der von vielen grünen Pflanzen umgeben ist und in mehreren „Pools“ endet. Sie sind in der Regel gut besucht, besonders von denen, die neu in Zion sind. Nachdem Sie die Lower und Middle Emerald Pools passiert haben, können Sie sich auf den Weg zu den Upper Emerald Pools machen, wo der Weg etwas anspruchsvoller wird. Der letzte Abschnitt ist normalerweise heiß und sandig, aber Sie landen am Fuß beeindruckender 300-Fuß-Klippen, wo Sie einen großen Pool finden und sich ein wenig entspannen können. Halten Sie nach einem kleinen Wasserfall Ausschau, der weit über Ihnen aus der Mündung des Heap's Canyon kommt. Von hier aus können Sie den Weg zurückgehen, den Sie gekommen sind, oder Sie können zurück zur Lodge gehen.

Engel landen

Eine der berühmtesten Wanderungen der Welt, Angel's Landing, ist ein anstrengender Weg, einschließlich steiler und enger Abschnitte mit langen Abgründen, von denen viele eine Kette zum Festhalten beinhalten. Die Wanderung ist ungefähr 5 Meilen lang und führt durch den Zion-Nationalpark.

Snowcanyonoverlook Familie 53 im Maßstab 1

Snow-Canyon-Staatspark

Versteinerte Dünen

Die versteinerten Dünen liegen mitten im Herzen des Snow Canyon State Park. Diese unglaublichen, einst fließenden Sandberge, die jetzt rollende Hügel aus versteinertem Navajo-Sandstein sind, machen Wanderern jeden Alters Spaß. Ein kurzer Pfad führt in die Dünen. Sobald Sie die versteinerten Dünen erreicht haben, gibt es keinen etablierten Pfad mehr; wodurch Sie frei wandern können, wohin Sie wollen. Diese Wanderung bietet einige der unglaublichsten Ausblicke im Park und ist einer der am meisten fotografierten Orte in der Gegend! 

Johnson Canyon

Der Johnson Canyon Trail ist eine kurze, aber aufregende Wanderung an der Mündung des Snow Canyon State Park. Dies ist eine tolle Wanderung für die ganze Familie! Es ist ein einfacher Weg mit einem Lavastromfeld, einer natürlichen Quelle und einem herrlichen Bogen, der sich gegen Ende über 200 Fuß erstreckt. Wie bei vielen Trails im Snow Canyon State Park gibt es Sand, daher werden Stiefel empfohlen, wenn Sie welche haben. 

Scout-Höhle

Genießen Sie eine lustige Wanderung mit der Familie, dies ist ein beliebter Ort für Wanderer und ein definitiver Gewinn für die Kinder, wenn sie das Innere einer riesigen roten Höhle sehen können! Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Höhle zu erreichen. Zuerst von Norden über den Johnson Canyon Trail. Dieser Weg ist gut markiert (mit Ausnahme des Bereichs, in dem Sie etwas klettern müssen, um die Höhlen zu erreichen) und es ist ziemlich einfach, Ihre Kinder ein wenig herumlaufen zu lassen (natürlich immer mit Rücksicht auf die Tierwelt und auf dem Weg bleiben).

Versteckter Pinyon

Der wunderschöne Hidden Pinyon Trail ist ein lokaler Favorit nordöstlich von St. George und führt Sie in das Herz des Snow Canyon State Park unterhalb der Petrified Dunes und direkt zum Hidden Pinyon Overlook. Eine kurze Wanderung, es ist einfach, sich fortzubewegen und dank der Markierungen auf dem Weg etwas über die lokalen Pflanzen und Tiere zu lernen.

Lavastrom

Der Lava Flow Trail ist ein einfacher Weg durch schwarze Lavaströme. Entlang der Route gibt es mehrere Lavaröhren, die betreten werden können. Der Weg führt weiter zu einem Aussichtspunkt mit schöner Aussicht auf das gesamte Gebiet.

redcliffsdesertreserve familienwandern 25 skaliert 1

Wüstenreservat Red Cliffs

Chuckwalla

Chuckwalla, benannt nach der im Südwesten beheimateten Wüsteneidechse, ist ein wunderschöner und beruhigender Wüstenweg, den Sie und Ihre Familie sicher genießen werden. Einer der am meisten befahrenen Wanderwege im Red Cliffs Desert Reserve und Teil des Paradise Canyon Network of Trails. Hier gibt es für Kinder, Erwachsene und sogar Hunde viel zu tun und zu sehen.

Roter Riffpfad

Diese Wanderung ist die beliebteste Wanderung im Gebiet der Red Cliffs. Die Wanderung folgt ungefähr dem Quail Creek in den Water Canyon und trocknet normalerweise in den heißeren Sommermonaten aus, findet aber im Frühling statt und kann anfällig für Sturzfluten sein. Überprüfen Sie daher wie bei jeder Art von Canyon-Wanderung die Wetterberichte.

Babylonischer Bogen

Der Babylon Arch Trail ist ein sehr sandiger Trail im Red Cliffs Desert Reserve. Es ist eine mittelschwere Wanderung mit einigen steilen sandigen Abfahrten und einem steilen Anstieg, aber die Erfahrung und die Aussicht sind die Mühe wert! Sie können einen steilen Anstieg vermeiden, indem Sie sich an die Westroute halten. Die Wanderung ist voll von großartigen Ausblicken auf schroffe rote Klippen, Sandsteinformationen und grüne Wüstenflora.

Elefantenbogen

Elephant Arch ist ein wunderschöner Bogen hoch in den roten Felsen des Red Cliffs Desert Preserve.